Go Back

Über-Nacht-Brötchen

Knusprig-fluffige Brötchen wie vom Bäcker!
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Gericht Frühstück
Portionen 10 Brötchen

Zutaten
  

  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Trocken- oder Frischhefe
  • 1,5 TL Salz
  • 360 ml lauwarmes Wasser
  • Mehl zum Bestäuben
  • 250 ml Wasser

Anleitungen
 

  • Am Vorabend Mehl, Hefe, Salz in einer großen Schüssel vermischen und 360 ml Wasser zugeben.
  • Mit einer Gabel zu einem feucht-klebrigen Teig verrühren (ACHTUNG, NICHT KNETEN!), gerade nur so lange, bis sich alle Zutaten vermischt haben.
  • Für 2 Stunden abgedeckt bei Zimmertemperatur stehen lassen und dann über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • Morgens eine Fettpfanne oder ein Backblech in die unterste Einschubleiste des Backofens schieben, Ofen auf 230 Grad Umluft vorheizen.
  • Inzwischen vom Teil (nicht kneten) ca. tomatengroße Stücke abreißen, evtl. mit etwas Mehl bestäuben und die Ränder zur unteren Mitte einschlagen. Keinesfalls kneten! Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen – es werden ca. 9-10 Brötchen.
  • Die Oberseite kreuzweise einritzen und das Blech in die Ofenmitte schieben. Die 250 ml Wasser in die nun heiße Fettpfanne oder Backblech unten hineingießen und den Ofen schließen.
  • Backen bei 230 Grad ca. 20-25 Minuten.
Keyword Brot, Brötchen, Über-Nacht-Brötchen